Elisabeth, 47, Bad Kreuznach

Ich darf mich mal kurz vorstellen. Ich bin Elisabeth, eine Frau im besten Alter und dazu noch ein recht lebhafter Mensch. Ich brauche fast immer Action und möchte etwas unternehmen, etwas erleben.
Nennt mich doch bitte Elsi, das ist mein Spitzname. Der klingt nicht so antiquiert und langweilig. Denn das bin ich überhaupt nicht.

Ich war noch ein besonders beziehungsfähige Frau und Romantik und Liebe haben mich nie dermaßen berührt wie die meisten anderen Frauen, die ich kenne. Ich war zwar auch mal kurz verheiratet, habe aber schnell bemerkt, dass dies nichts für mich ist. Oder ich vielleicht auch nicht die perfekte Ehefrau bin, die einen Mann richtig glücklich machen kann.
So lebe ich mein Leben jetzt größtenteils alleine und finde diesen Zustand meistens recht komfortabel.
Ich habe auch keine Kinder um die ich mich kümmern müsste, oder die bei mir wohnen. Sozusagen bin ich vogelfrei, oder sollte ich lieber vögelfrei sagen zu tun und lassen was mir beliebt.
Verzeiht mir meinen kleinen ordinären Ausrutscher, aber so bin ich eben auch. Ich habe eine schlüpfrige Zunge, die immer wieder solch frivole Spitzen raushaut.

Ich bin ein echter Internetjunkie und bemühe das Netz für sehr viele Belange. Ich frage auch immer Google nach allem was mir einfällt. Auch nach Kochrezepten.
Ich nutze das Internet auch ähnlich wie viele Männer. Ich lese erotische Geschichten online – ich finde diese teils sehr inspirierend und anregend. Sehe mir aber auch Pornotubes an, die mir als Masturbationsvorlagen dienen. Bin da sexuell ganz der Mann. Außerdem schreibe ich in meiner Freizeit Erotikgedichte – falls das überhaupt jemanden interessieren sollte.
Und genau benutze ich das Internet auch um mein Sexleben zu gestalten und zu planen. Wobei man ja nicht immer alles perfekt planen kann. Wobei ich da dazu neige, dass muss ich zugeben. Bin doch eine kleine Perfektionistin.
Ich benutze das Sexdatingportal für Ficktreffen, aber nicht nur. Viele vergessen, dass man auch solchen Datingbörsen auch asexuelle Freundschaften finden kann, oder einfach ausgiebig anonym mit fremden Männern online über erotische und teils sehr intime Dinge chatten kann.
Also ich bin nicht nur auf persönliche Treffen festgelegt.
Mein momentaner Stand derzeit ist aber, dass ich doch wieder ein starkes Interesse an einem unverbindlichen Verhältnis habe. Gerne mit einem etwas jüngeren Mann.
Wer sich jetzt diesen ganzen Text angetan hat und mich nett, interessant oder was auch immer findet, kann ja auch mal seine Tastatur bemühen und mir etwas über sich erzählen.

Fickdates Bad Kreuznach